Ab in den Urlaub – Palma de Mallorca

| 07.08.2007

Keine Kommentare
Urlaub in Mallorca, Spanien - August 2007

Es ist zwar nun auch schon wieder vier Wochen her, nachfolgend aber dennoch noch der Eintrag über meinen einwöchigen Mallorca Urlaub, oder wie meine Schweizer Arbeitskollegen sagen würden; Ferien! Für mich war es die erste Reise auf diese wunderschöne Insel. Durch die Medien bekommt man ja soviele Sterotypen auferlegt; Malle, Arenal, Ballerman, da fährt man doch nur zum “Trinken” hin, Putzfraueninsel, 18. Bundesland der Deutschen, vom Massentourismus verstört, etc. ABER: Mallorca ist viel mehr, allerdings nur unter der Voraussetzung das man die Insel erkundet! So auch bei mir, zwei Tage Strand in dem überwiegend von trinkfreudigen Engländern bevölkerten Städtchen Santa Ponsa waren genug.

Am ersten Sightseeing Tag stand erst einmal Kultur auf dem Programm, denn es ging mit dem recht gut funktionierenden öffentlichen Busnetz (mal abgesehen von den rasenden Busfahren) in die Hauptstadt Mallorcas nach Palma. Die Kathedrale und die Altstadt Palmas sind sehr sehenswert, und der Einfluss der Römer in den engen Gassen ist regelrecht zu spüren. In den nächsten Tagen wurde die Insel mit einem gemieteten Corsa erkundet. Vor allem die Bergwelten, und wunderschönen einsamen Buchten luden zum verweilen ein. Aber schaut Euch am besten die Bilder an, denn diese sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte.


ANZEIGE

Über

Hallo Reisender! Mein Name ist Tobias und ich bin Gründer und Ideengeber des Weltreise-Magazins sowie Blogger und Reisender aus Leidenschaft. Seit meiner Weltreise 2009/2010 um die Südhalbkugel schreibe ich für das Weltreise-Magazin, sodass auch du schon bald in dein eigenes (Welt)reise-Abenteuer starten kannst. Erfahre jetzt mehr über mich und verbinde dich mit mir bei Twitter, Facebook und Google+.


Diesen Artikel weiterempfehlen:

Pin It

Ein Kommentar? Schön!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>