Die Skulpturen auf dem Friedhof von Tulcán

| 10.08.2009

3 Kommentare
Tulcán, Ecuador - August 2009

Nach einer kurzen Busfahrt bin ich heute in Tulcán an der Grenze zwischen Ecuador und Kolumbien angekommen. Richtig, das nächste Ziel auf meiner Route wird Kolumbien sein.

Die Geschichte Kolumbien trägt natürlich nicht unbedingt dazu bei in den Hochglanzprospekten der europäischen Reisebüros angepriesen zu werden. Doch ich habe bisher so viele Reisende kennengelernt, welche nur so von Kolumbien geschwärmt haben. Uns deshalb geht es morgen nach Kolumbien, entgegen des ursprünglichen Reiseplans, aber Plaene sind da um geändert zu werden. Ich freue mich auf richtigen Café und natürlich die Karibik-Küste :-)

Doch bevor es morgen über die Grenze nach Kolumbien gehen wird, gab es heute noch einen Zwischenstopp in Tulcán. Und diesen habe ich genutzt um den ortsansässigen Friedhof mal näher zu betrachten. Dieser ist nicht wie gewöhnlicher Friedhof aufgebaut, denn hier befinden sich wunderschöne Skulpturen, aus Büschen zurechtgeschnitten. Es ist schon beindruckend, was der Friedhofsgärtner Azael Franco 1936 hier begonnen hatte, und was seine Söhne auch heute noch pflegen. Eine nicht unerhebliche Anzahl an Skulpturen befindet sich auf dem Friedhof in Tulcán. Neben den Skulpturen sind zahlreiche Grab-Wände zu begutachten, doch seht am besten selbst…


ANZEIGE

Über

Hallo Reisender! Mein Name ist Tobias und ich bin Gründer und Ideengeber des Weltreise-Magazins sowie Blogger und Reisender aus Leidenschaft. Seit meiner Weltreise 2009/2010 um die Südhalbkugel schreibe ich für das Weltreise-Magazin, sodass auch du schon bald in dein eigenes (Welt)reise-Abenteuer starten kannst. Erfahre jetzt mehr über mich und verbinde dich mit mir bei Twitter, Facebook und Google+.


Diesen Artikel weiterempfehlen:

Pin It

3 Kommentare zu » Die Skulpturen auf dem Friedhof von Tulcán

  1. Nathalie

    10. August 2009 at 08:01

    Hey Tobi
    Ganz speziell schöne Fotos von diesem Friedhof…muss ich wohl auch hingehen :-)

    Und die Strandfotos sind zum Teil auch genial, geiles Wetter gell, da gibts so stimmungsvolle Fotos!

    Viel Spass, Gruzli aus der Schweiz, Nathalie

  2. Alex Hofgärtner

    17. August 2009 at 13:29

    …saubere pics ;-) -> Apropos Friedhof: Wenn Du in BS AS bist unbedingt “Recoleta Cemetery” anschauen…dort befindet sich auch das Grab von EVA PERON…die Gräber sind riesige Gruften und sehenswert!.

    Viel Spass in Kolumbien…
    A.

    • Tobias Hagemeister

      19. August 2009 at 22:03

      Hi Alex, Danke fuer den Tipp, ist notiert :-)

Leave a Reply

Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>