Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00d7f88/weltreise-magazin/wp-content/plugins/worker/api.php on line 31

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00d7f88/weltreise-magazin/wp-content/plugins/worker/api.php on line 31

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00d7f88/weltreise-magazin/wp-content/plugins/worker/api.php:31) in /www/htdocs/w00d7f88/weltreise-magazin/wp-content/plugins/wp-greet-box/includes/wp-greet-box.class.php on line 493
Perth – Die einsamste Großstadt der Welt › Weltreise-Magazin

Perth – Die einsamste Großstadt der Welt

| 19.01.2011

Keine Kommentare
Perth, Australien - Mai 2010

Warning: preg_match_all(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 26 in /www/htdocs/w00d7f88/weltreise-magazin/wp-content/plugins/amazonsimpleadmin/AsaCore.php on line 1443

Nach der langen Zugfahrt von Adelaide kommend war ich in Perth angekommen, der sonnen-verwöhnten Großstadt am Swan River gelegen. Ich wurde mit 25 Grad und Sonnenschein begrüßt und deshalb machte ich mich erst mal auf, via Metro in den Stadteil Cottesloe zu gelangen.  Ein wunderschöner Strand mit netten Cafes und Restaurants laden zum schwimmen und ein paar weiteren Surfstunden ein. Das Hostel Ocean Beach Backpackers gehört zwar nicht zu meinem Lieblingshostels (ich sag nur eins -la Cucaracha) dennoch erlebe ich eine tolle Zeit in Cottelsoe, da ich ein paar Mitreisende aus Neuseeland wieder treffe.

Fremantle und der Cappuccino Strip

Nach ein paar Tagen am Strand von Cottesloe ging es mit der Metro zunächst nach Fremantle, einem heraus-geputzten Hafenstädtchen im Kolonialstil, oder auch liebevoll als “Freo” von den Einheimischen benannt. Schöne viktorianische Gebäude und der tolle Markt in Fremantle, am sogenannten “Cappuccino Strip” gelegen (wegen der Vielzahl an Restaurants und Cafés), laden zu einem längeren Verweilen ein, und erinnern mich irgendwie an die typischen Kleinstädte Englands.

Nach ein wenig Shopping stoße ich auf einen tollen Didgeridoo Laden, und verbringe fast den ganzen Nachmittag dort. Sanshi, einer der Besitzer von Didgeridoo Breath zeigt mir wie ich die ersten annehmbaren Töne herausbringe. Schließlich kaufe ich mir selbst ein schönes Didgeridoo und versende dieses noch am gleichen Tag nach Deutschland, worauf sich meine Eltern kurze Zeit später freuen konnten.

Cottesloe Beach in Perth, Australien - Mai 2010

Die Quokkas auf Rottnest Island

In Fremantle legen allerdings zweimal täglich auch noch Fähren ab, um nach Rottnest Island zu gelangen, einer kleinen Insel vor der Küste West-Australiens. Völlig frei vom PKW Verkehr erkunde ich die Insel via Fahrrad, und lege den einen oder anderen Schorchel-Stopp ein. Auffallend sind die vielen Quokkas auf der Insel, oder auch unter dem Namen Kurzschwanzkängurus bekannt. Welche auch dazu geführt haben, das die Insel irrtümlicherweise als Rattennest bezeichnet wurde.

Das Stadtzentrum von Perth 

Zurück auf dem Festland verbringe ich meine restlichen Tage in Perth CBD (Central Banking District), oder anders gesagt in Perth Downtown. Im äußerst sauberen Perth verbringe ich die nächsten Tage mit ein wenig Shopping, dem Besuch des botanischen Gartens, dem einen oder anderen leckeren Gericht in Chinatown, sowie der Erkundung von Perth bei Nacht, in der Partymeile von Northbridge. Ich laufe durch den Kings park um am Swan River, schwarze Schwäne zu entdecken.

Nach insgesamt fast einer Woche in Perth, kann ich heute sagen, das diese abgelegene Großstadt im Westen Australiens, mein persönlicher Highlight in Australien war, was zumindest die Großstädte betrifft. Und das noch vor solch Metropolen, wie  Sydney und Melbourne. Vor allem die einmalige Kombination aus multikulturellem  Stadtleben und Wassersport haben mir sehr gut gefallen.

Was meint Ihr, welche Stadt in Australien gefällt Euch am besten?


ANZEIGE

Über

Hallo Reisender! Mein Name ist Tobias und ich bin Gründer und Ideengeber des Weltreise-Magazins sowie Blogger und Reisender aus Leidenschaft. Seit meiner Weltreise 2009/2010 um die Südhalbkugel schreibe ich für das Weltreise-Magazin, sodass auch du schon bald in dein eigenes (Welt)reise-Abenteuer starten kannst. Erfahre jetzt mehr über mich und verbinde dich mit mir bei Twitter, Facebook und Google+.


Diesen Artikel weiterempfehlen:

Pin It

Ein Kommentar? Schön!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>