Parque des Aves – der Vogelpark in Iguacu

| 12.01.2010

Keine Kommentare
Vogelpark in Iguacu, Brasilien - Dezember 2009

Nach dem Besuch des Wasserkraftwerks in Iguacu verblieb noch ein wenig Zeit, und deshalb entschloss ich mich, ein weiteres Mal auf Tierschau zu gehen, und zwar im Vogelpark von Iguacu. Dies ist ein Freigehege mit zahlreichen seltenen Vögeln, wie Papagei oder Tukan.

Vor allem letzterer Vogel mit seinen knall-bunten Farben hat mir sehr gut gefallen, auch wenn diese so friedlich aussehenden Vögel, gar nicht so zahm sind. Neben den Vögeln sind weiterhin noch Kaimane, Anakondas, Affen, Schildkröten oder Schmetterlinge sind aus der Nähe zu betrachten, bzw. zu fotografieren. Zum Abschluss der Tage in Iguacu durfte dann noch einen Papagei auf meine Schulter und ich konnte erfahren, wie es ist, wenn sich eine Boa Costructa um einen schlängelt…


ANZEIGE

Über

Hallo Reisender! Mein Name ist Tobias und ich bin Gründer und Ideengeber des Weltreise-Magazins sowie Blogger und Reisender aus Leidenschaft. Seit meiner Weltreise 2009/2010 um die Südhalbkugel schreibe ich für das Weltreise-Magazin, sodass auch du schon bald in dein eigenes (Welt)reise-Abenteuer starten kannst. Erfahre jetzt mehr über mich und verbinde dich mit mir bei Twitter, Facebook und Google+.


Diesen Artikel weiterempfehlen:

Pin It

Ein Kommentar? Schön!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>